Fachbegriffe/Erklärung

Fachbegriffe/Erklärung

Hier finden Sie eine alphabetische Übersicht über wichtige Fachbegriffe, mit denen Sie im Rahmen Ihrer Erkrankung konfrontiert werden könnten. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact termSounds like
Term Definition
Abdomen

Bauch, Unterleib

Zugriffe: 314
Adenokarzinom

Karzinom, das von den drüsenbildenden Teilen des Gewebes ausgeht.

Zugriffe: 395
Adipositas

Fettleibigkeit, krankhaftes Übergewicht

Zugriffe: 318
adjuvant

Ergänzend. Eine adjuvante Therapie erfolgt ergänzend nach einer Operation, wenn zwar alles sichtbare Tumorgewebe entfernt wurde, aber trotzdem mit verbliebenen, nicht sichtbaren Tumorzellen oder –Zellnestern zu rechnen ist.

Zugriffe: 302
akut

Vordringlich, dringend, in diesem Moment

Zugriffe: 315
ambulant

Bei einer ambulanten Behandlung kann der Patient unmittelbar oder kurze Zeit nach Beendigung wieder nach Hause gehen. Er wird nicht stationär aufgenommen.

Zugriffe: 305
Analgetikum

Schmerzmittel. Medikamente, die eine schmerzstillende oder schmerzlindernde Wirkung besitzen und zur Behandlung von akuten oder chronischen Schmerzen eingesetzt werden.

Zugriffe: 292
Anämie

Blutarmut

Zugriffe: 308
Anamnese

Ergebnis der ärztlichen Erstuntersuchung. Dabei erfragt die Ärztin oder der Arzt unter anderem Beschwerden, frühere oder aktuelle Erkrankungen und Lebensgewohnheiten.

Zugriffe: 357
Anastomose

Neu geschaffene Verbindung zwischen Gallenwegen und Dünn- oder Zwölffingerdarm bzw. zwischen Magen und Dünndarm nach Entfernung der Bauchspeicheldrüse.

Zugriffe: 298
Angiografie

Darstellung von Gefäßen nach der Gabe von Röntgen-Kontrastmitteln.

Zugriffe: 300
Ansprechen

Reaktion eines Tumors bzw. der Tumorgröße auf eine medikamentöse Therapie.

Zugriffe: 341
Antibiotika

(griechisch „anti“ gegen, „bios“ das Leben; Mehrzahl von Antibiotikum). Gruppe von Medikamenten, die Bakterien abtöten.

Zugriffe: 354
Antiemetika

Medikamente, die Übelkeit und Erbrechen, insbesondere auch als Nebenwirkungen einer Chemo- oder Strahlentherapie bessern bzw. vermeiden sollen.

Zugriffe: 335
Antikörper

Binden fremde und körpereigene Stoffe wie z.B. Giftstoffe und Viren und machen sie unschädlich. In der Medizin werden Antikörper zu diagnostischen Zwecken und zur Therapie eingesetzt.

Zugriffe: 298